Cross | 29.9.2018 | 20.00 Uhr

FANTE-ANNE
Stummfilm & Orgel

Orgeldisposition

Samstag, 29.9.2018, Beginn: 20.00 Uhr

Black Box
Schulstraße 4
40213 Düsseldorf

Eintritt: € 9 (regulär) / € 7 (ermäßigt) / € 6 (mit Black-Box-Pass)
Tickets nur Abendkasse oder Reservierung an der Kinokasse

In einer ansonsten eher mageren norwegischen Stummfilmgeschichte ist FANTE-ANNE ein wahrer Lichtblick. Rasmus Breisteins Film gilt als Beginn des nationalen Durchbruchs in der Filmkultur Norwegens und war der erste norwegische Film, der von mit einem professionellen Team entstand – sowohl vor als auch hinter der Kamera. Während zuvor in Norwegen vor allem Dokumentar- und Lehrfilme produziert wurden rückte mit der Veröffentlichung und nicht zuletzt dem Erfolg von FANTE-ANNE der Spielfilm ins Zentrum.
Das Waisenmädchen Anne wächst auf einem großen Bauernhof auf. Gemeinsam mit Haldor, dem Sohn des Hofes, verbringt sie eine unbeschwerte Kindheit. Als Erwachsene findet sich Anne in einer Dreiecksgeschichte wieder. Sie ist hin- und hergerissen zwischen Haldor und Jon, einem bescheidenen Häusler, der mit seiner Mutter ein kleines Haus ohne Land bewohnt. Neben Liebe und Zuneigung spielen auch Stand und Klasse eine zentrale Rolle in der Partnerwahl. Haldors Mutter interveniert, findet eine andere Frau für ihren Sohn und löst damit bei Anne eine Welle von Wut und Eifersucht aus, die ein böses Ende nimmt.
Vieles an FANTE-ANNE mag heutzutage veraltet und banal erscheinen. Alles in allem erzählt der Film jedoch eine fesselnde Geschichte, die auch heute noch relevant ist und vor allem einen bildgewaltigen und atmosphärischen Eindruck des norwegischen Bauernmilieus der damaligen Zeit gewährt.
"Stummfilm & Orgel" ist ein Kooperationsprojekt mit dem Filmmuseum Düsseldorf und der Black Box. An der Welte-Kinoorgel spielt Dominik Gerhard.
HINWEIS: Die Untertitel sind englisch!

Regie: Rasmus Breistein (1920)
Drehbuch: Rasmus Breistein
Kamera: Gunnar Nilsen-Vig
Darsteller: Asta Nielsen (Anne), Einar Tveito (Jon), Lars Tvinde (Haldor) u.a.
Länge: insgesamt 93 Minuten

Dominik Gerhard (Orgel)
Sa 29.9., 20.00 Uhr, Black Box, Schulstraße 4 (Altstadt)
CROSS, Eintritt: € 9 (regulär) / € 7 (ermäßigt) / € 6 (mit Black-Box-Pass)
(nur Abendkasse oder Reservierung an der Kinokasse, keine Bestellung über Ticketmaster möglich)

Anreise: Linien U70 - U79 / U83 / 780 / 782 / 785 / SB50, Haltestelle "Heinrich-Heine-Allee"
Mit dem Auto: Parkhaus Grabbeplatz

Kooperationspartner

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstutzer