Dominik Gerhard

Der Organist Dominik Gerhard war bis zum Stimmbruch bei den Essener Domsingknaben, nahm geprägt vom ersten Essener Domorganisten Heino Schubert, mit dem er in enger Freundschaft verbunden war, Klavierunterricht bei Erich Faltermeier, Edith Lindow und Christian Regul sowie Orgelunterricht bei Axel Weggen und Ludger Mai und vertritt seitdem die Essener Domorganisten, sowie in mehreren Gemeinden des Ruhrgebietes und Rheinlandes. Mit dem Spezialgebiet Improvisation begleitet er Stummfilme regional und auswärts (Preisträger beim 1.Internationalen Stummfilmwettbewerb im Babylon Berlin) und illustriert Lesungen, Vernissagen und Finissagen und mehr. Den Besuchern des ido ist er durch Solo- und Ensembleauftritte bekannt. Regelmäßig ist er bei Stummfilmaufführungen in den Essener Filmkunsttheatern dabei.
Er wirkte bei Rundfunk- und Fernsehgottesdiensten und -produktionen mit und ist als Konzertorganist unterwegs.
Dazu kommt eine selbstständige Tätigkeit im Orgelbau.

Konzerte 2017 mit Dominik Gerhard

Cross | 28.10.2017 | 20.00 Uhr
Helena. Der Untergang Trojas: Der Raub der Helena (Teil I)
Stummfilm, Orgel & Percussion

Cross | 29.10.2017 | 17.00 Uhr
Helena. Der Untergang Trojas: Die Zerstörung Trojas (Teil II)
Stummfilm, Orgel & Percussion

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstutzer