Classic | 4.10.2020 | 16.00 Uhr

Die SonntagsOrgel
Danny Neumann

Orgeldisposition

Sonntag, 4.10.2020, Beginn: 16.00 Uhr

St. Andreas
Andreasstraße 27
40213 Düsseldorf

Eintritt frei, Spenden erbeten 
Begrenzte Sitzplatzzahl, Anmeldung dringend erbeten: 
www.jesaja.org/org/duesseldorf/dominikaner oder ab dienstags vor dem Konzert, vormittags zwischen 9–12Uhr telefonisch: 0211-136340

Nach dem Abitur studierte Danny Sebastian Neumann zunächst Lehramt Musik mit Hauptfach Orgel bei Prof. Roland Maria Stangier an der Folkwang Universität der Künste Essen und war dabei Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Nach Master-Abschluss mit Auszeichnung im Jahr 2016 folgte ein A-Kirchenmusikstudium in Herford (Orgel bei Prof. Dr. Helmut Fleinghaus und Prof. Christiane Michel-Ostertun), das er ebenfalls mit Auszeichnungen in den Orgelfächern abschloss. Seit März 2020 ist er Kreiskantor in Oberhausen und Kantor an der dortigen Christuskirche. Neben umfangreichen Aktivitäten in der Kirchenmusik als Organist, Korrepetitor, Sänger und Dirigent ist er ebenso auch in Rockband, Jazz-Combo und Sinfonieorchester heimisch und kann dort auf eine Reihe von Projekten und Ensembles zurückblicken.

J. S. Bach (1675–1750) 
Präludium und Fuge C-Dur BWV 547
                                                     
Zoltán Gárdonyi (1906–1986)
Sonata secunda
III. Intermezzo           
IV. Finale. Allegro animato

Hans-Martin Kiefer (*1956)
Die ganze Welt hast du uns überlassen
(EG 360)

Charles-Marie Widor (1844–1937)
Symphonie Nr. 5 Op. 42/1 
III. Andantino quasi allegretto
IV. Adagio           
V. Toccata. Allegro

Danny Neumann (Orgel)
So 4.10., 16.00 Uhr, St. Andreas, Andreasstraße 27 (Altstadt)
CLASSIC, Eintritt frei, Spenden erbeten 
Begrenzte Sitzplatzzahl, Anmeldung dringend erbeten: 
www.jesaja.org/org/duesseldorf/dominikaner oder ab dienstags vor dem Konzert, vormittags zwischen 9–12Uhr telefonisch: 0211-136340


Anreise: Linien U70 - U79 / U83 / 780 / 782 / 785 / SB50, 
Haltestelle "Heinrich-Heine-Allee"
Mit dem Auto: Parkhaus Grabbeplatz

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstutzer