Classic | 12.10.2019 | 20.00 Uhr

Für Clara
Konzert zum 200. Geburtstag von Clara Schumann

Sie war die berühmteste Pianistin Europas, sie war die Künstlerin, zu der ihr Vater, Friedrich Wieck, sie ausgebildet hatte. Clara Wieck konzertierte bereits mit neun Jahren und wurde wegen ihres musikalisch einfühlsamen Spiels besonders wertgeschätzt. Clara Wieck konzertierte und komponierte, jedoch zeigen ihre Tagebuchaufzeichnungen, dass sie immer wieder mit den Vorurteilen gegenüber Kompositionen von Frauen zu kämpfen hatte.   
Die Konzertlesung sucht die Lebenssituation von drei Künstlerpersönlichkeiten – Clara, Schumann, Robert Schumann und Johannes Brahms – nachzuzeichnen, sie in ihren Wünschen und Empfindungen erlebbar zu machen. Klavier- und Orgelwerke der Komponistin und der Komponisten verdeutlichen ihren besonderen künstlerischen Rang.   

Ute Gremmel-Geuchen (Orgel), Tobias Koch (Klavier), Ute Büchter-Römer (Lesung)
 
Sa 12.10., 20.00, St. Maximilian, Citadellstr. 2a (Altstadt) 
CLASSIC,
VVK: € 15, AK: € 19, Ermäßigt: € 13


Anreise: Linien U70 - U79 / U83 / 780 / 782 / 785 / SB50, Haltestelle "Heinrich-Heine-Allee" 
Mit dem Auto: Parkhaus Grabbeplatz  

Aktuelles

Keine News in dieser Ansicht.

Highlights

Keine News in dieser Ansicht.

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstutzer