Classic | 7.10.2018 | 18.00 Uhr

Orgelkonzert in St. Margareta
Michał Markuszewski (Polen)

Markus Maczewski (Dirigenten)

Orgeldisposition

Sonntag, 7.10.2018, Beginn: 18.00 Uhr

Basilika St. Margareta
Gerricusplatz
40625 Düsseldorf

VVK: € 10, AK: € 12, Ermäßigt: € 8

Michał Markuszewskis Improvisationen über die "Großen" der Orgelmusik runden ein Konzert ab, das – neben den Highlights des Barock – César Francks populäres Werk "Prélude, Fugue et Variation op. 18" majestätisch in Szene setzt. Der Warschauer Organist Michał Markuszewski konzertiert weltweit, macht Rundfunk- und Fernsehaufnahmen rund um den Globus und findet nebenbei sogar noch Zeit, an der renommierten Frédéric-Chopin-Akademie Warschau sein Wissen weiterzugeben. Vielfach ausgezeichnet erhält er dieses Jahr die Ehrenmedaille vom Kulturministerium Polens für seine Verdienste um die Kultur. 

Louis Marchand (1669 – 1732)
"Premier Livre d’ Orgue" (1740) – Fragmente:
- Plein Jeu
- Fugue
- Récit
- Tierce en Taille
- Dialouge

Claude Balbastre (1724 – 1799)
Canonnade

Georg Böhm (1661 – 1733)
Vater unser im Himmelreich

Johann S. Bach (1685 – 1750)
Toccata, Adagio und Fuge in C-Dur, BWV 564

Sigfrid Karg-Elert (1877 – 1933)
Lobet den Herren mit Pauken und Zimbel
aus "Portraits op. 101"

César Franck (1822 – 1890)
Prélude, Fugue et Variation op. 18

Michal Markuszewski (*1980) 
3 Improvisationen:
- im Stil von Johann Sebastian Bach 
- im freien Stil
- im Stil von Max Reger 


Michał Markuszewskis (Orgel)
So 7.10., 18.00 Uhr, St. Margareta, Gerricusplatz (Gerresheim)
CLASSIC, VVK: € 10, AK: € 12, Ermäßigt: € 8

Anreise: Linien U73 / 725 / 733 / 738 / 781, Haltestelle "Gerresheim Rathaus"
Mit dem Auto: Eingeschränkte Parkmöglichkeiten

Kooperationspartner

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstutzer