Classic | 12.10.2018 | 20.00 Uhr

Beethoven:
Klavierkonzert Nr. 5 & Violinkonzert
Transkriptionen der großen Solokonzerte
Els Biesemans, Pieter-Jelle de Boer & Maria Milstein

Orgeldisposition

Freitag, 12.10.2018, Beginn: 20.00 Uhr

St. Antonius Oberkassel
Barbarossaplatz
40545 Düsseldorf


VVK: € 22, AK: € 28, Ermäßigt: € 20

Die in Zürich lebende belgische Pianistin Els Biesemans und der niederländische Organist Pieter-Jelle de Boer begeisterten bereits im vergangenen Jahr mit einem außergewöhnlichen Konzert der Extraklasse. Ihr Ansatz ist es, das volle Spektrum der Orgel auszuschöpfen, indem sie virtuose Orchesterwerke in Fassungen für die Orgel übersetzen. 
In diesem Jahr haben sie auf Wunsch des Festivals Beethovens "Klavierkonzert Nr. 5" sowie als weiteres Schmankerl sein "Violinkonzert" bearbeitet. Pieter-Jelle de Boer wird hierbei jeweils den Orchesterpart auf der Orgel wiedergeben, Els Biesemans den Klavierpart und Maria Milstein den Violinpart.
Els Biesemans ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe, realisierte bereits verschiedene Aufnahmen für den französischen, belgischen und schweizerischen Rundfunk und konzertiert regelmäßig als Solistin in international angesehenen Konzerthäusern.
Pieter-Jelle de Boer ist ein aufstrebender Dirigent und Organist sowie Pianist mit internationalem Renommee.
Maria Milstein ist wie Biesemans eine angesehene Solistin in ihrem Metier und unterrichtet neben ihren internationalen Auftritten am Conservatorium van Amsterdam.

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Klavierkonzert Nr. 5 in Es-Dur op. 73
Transkription Biesemans / de Boer

Violinkonzert in D-Dur op. 61
Transkription Biesemans / de Boer



Pieter-Jelle de Boer (Orgel), Els Biesemans (Klavier), Maria Milstein (Violine)
Fr 12.10., 20.00 Uhr, St. Antonius, Barbarossaplatz (Oberkassel) 
CLASSIC, VVK: € 22, AK: € 28, Ermäßigt: € 20

Anreise: Linien U70 / U74 / U75 / U76 / U77 / 805 / 809 / 833, Haltestelle "Barbarossaplatz"
Mit dem Auto: Quartiersgarage "Barbarossaplatz"

Kooperationspartner

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstutzer