Classic | 4.10.2015 | 17.00 Uhr

Königin der Instrumente &
Instrument der Könige
Laura Vukobratović & Sebastian Küchler-Blessing

Prof. Laura Vukobratović (Bläser)

Sebastian Küchler-Blessing (Orgel)

Orgeldisposition

Sonntag, 4.10.2015, Beginn: 17.00 Uhr

Salvatorkirche
Burgplatz
47051 Duisburg

VVK: € 12, AK: € 14, Ermäßigt: € 10

Trompete und Orgel ist immer eine wunderbare Kombination. Der besondere Reiz liegt dabei in der Vielfältigkeit der Klangkombinationen. Ob die Trompete nun in ihrem klaren Klang brilliert oder in kratziger Jazzmanier auftritt, die Wandlungsfähigkeit der Orgel schafft stets die Harmonien aufzugreifen und einen großartigen Dialog entstehen zu lassen. Die Instrumente an sich reichen natürlich nicht aus, um ein grandioses Konzert in dieser Zusammenstellung erleben zu dürfen. Zwei fantastische Musiker geben sich die Ehre und haben ein großartiges Programm zusammengestellt.
Die Trompeterin Laura Vukobratović, Meisterschülerin von Reinhold Friedrich, ist eine viel gefragte Solistin und war eben in dieser Position in zahlreichen international renommierten Orchestern tätig. Angefangen vom NDR-Sinfonieorchester Hamburg über das Wiener Kammerorchester bis hin zur Königlichen Philharmonie Flandern.
Sie ist Professorin für Trompete an der Folkwang Universität der Künste in Essen.
Sebastian Küchler-Blessing wurde im Alter von 26 Jahren als derzeit jüngster Domorganist Deutschlands an den Hohen Dom zu Essen berufen. Er ist Preisträger zahlreicher wichtiger Wettbewerbe und
unterrichtet Orgel und Improvisation an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf.

Georg P. Telemann (1681 – 1767)

Konzert in D-Dur, für Trompete und Orgel:
- Adagio

- Allegro
- Grave

- Allegro


Johann Pachelbel (1653 – 1706)

Ciacona in d-Moll, T.204

Jean-B. Loeillet-de Gant (1688 – 1720)
Sonate in G-Dur, für Trompete und Orgel:
- Allemanda

- Largo

- Giga


S. Küchler-Blessing (*1987)

Improvisationen über zwei gegebene Themen

Toru Takemitsu (1930 – 1996)

Paths (1992), für Trompete

Petr Eben (1929 – 2007)

Okna podle Marca Chagalla (Fenster nach Marc Chagall), für Trompete und Orgel:
- Blaues Fenster
- Goldenes Fenster


Dietrich Buxtehude (1637 – 1707)

Toccata in d-Moll, BuxWV 155

Giovanni Torelli
(1658 – 1709)
Sonate in G-Dur, für Trompete und Orgel:
- Andante
- Allegro

- Grave
- Allegro



Prof. Laura Vukobratović (Trompete), Sebastian Küchler-Blessing (Orgel)
So 4.10., 17.00 Uhr, Salvatorkirche, Burgplatz (Duisburg-Mitte)

CLASSIC / FOLK
, VVK: € 12, AK: € 14, Ermäßigt: € 10


Anreise: Linie U79, Haltestelle "König-Heinrich-Platz"
(alternativ "Rathaus" oder "Duisburg Hbf")

Mit dem Auto: Parkplatz Burgplatz

Aktuelles

Highlights

Keine News in dieser Ansicht.

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer