Modern | 2.11.2014 | 20.30 Uhr

Mystische Nacht
von Saulus zu Paulus

Elisa Rabanus (Gesang)

Martin Wistinghausen (Gesang)

Odilo B. M. Klasen (Orgel)

Markus Hinz (Orgel)

Orgeldisposition

Sonntag, 2.11.2014, Beginn: 20.30 Uhr

St. Franziskus-Xaverius
Mörsenbroicher Weg 4
40470 Düsseldorf

Eintritt frei, Spenden erbeten

Auch in diesem Jahr lädt Odilo Klasen wieder zu einer "Mystischen Nacht" ein. An diesem Abend steht stets die zeitgenössische Musik in all ihren Formen im Fokus, ob symphonisch anmutend oder vocal artistisch. Im Zentrum des Programms steht das Oratorium "Paulus-Bilder" von Organist und Komponist Markus Hinz. Sein Werk ist keine bloße Nacherzählung der Paulusgeschichte, sondern reflektiert diese im Hinblick auf ihre Aktualität. Das Oratorium umfasst zwölf Sätze und ist musikalisch vor allem von der amerikanischen "minimal music" beeinflusst. Repetitive Strukturen und Tonfolgen bilden die Basis. Ein weiterer Programmblock ist dem diesjährigen Jubilar der Neuen Musik in Düsseldorf gewidmet: Oskar Gottlieb Blarr hat sein 80. Lebensjahr vollendet, was zu einem kleinen Blick auf sein reiches Werk einlädt.

Hendrik Andriessen (1892 – 1981)
Toccata, Orgelsolo

Ernst Pepping (1901 – 1981)
"Geh aus mein Herz und suche Freud", Sopran und Orgel

Ad Wammes (*1953)
"Echoes of Sweelinck", Toccata chromatica, Orgelsolo

Odilo B. M. Klasen (*1959)
"Polyphonie nebst Choral", für Stimmen, Klarinette, Klavier und Kammerensemble (UA)

Markus Hinz (*1974)
Paulus-Bilder (2009), Oratorium für Basssolo, Chor und Instrumente

Oskar Gottlieb Blarr (*1934)
Al ahr habajit (1999), für große und kleine Orgel
Quartetto in honorem Olivier Messiaen, (2004)
für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
Pruzzisches Vater unser
, zu fünf Stimmen
Der Aaronitische Segen,
zu fünf Stimmen


Elisa Rabanus (Sopran), Martin Wistinghausen (Bass), Voces Düsseldorf (Gesang), Odilo Klasen (Leitung), Markus Hinz (Orgel, Leitung)
So 2.11., 20.30 Uhr, St. Franziskus-Xaverius, Mörsenbroicher Weg 4 (Mörsenbroich)
MODERN
, Eintritt frei, Spenden erbeten


Anreise: Linien 701 / 708 / 733 / 752 / 754 / 756 / 758 / 776 / 807 / 812 / 834 / SB55
Haltestelle "Heinrichstraße"
Mit dem Auto: Eingeschränkte Parkmöglichkeiten

Aktuelles

Highlights

Keine News in dieser Ansicht.

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer