Cross | 31.10.2014 | 21.00 Uhr

24-Stunden-Orgel
Event-Marathon für alle Sinne

Orgeldisposition

Freitag, 31.10.2014, Beginn: 21.00 Uhr

Ev. Thomaskirche
Eugen-Richter-Straße 12
40470 Düsseldorf

Eintritt frei, Spenden erbeten

Die 24-Stunden-Orgel ist aus dem Programm des "ido-festivals" fast nicht mehr wegzudenken. Diese besondere und einzigartige Veranstaltung, die ganze 24 Stunden musikalisch ausfüllt, findet in diesem Jahr erstmals in der Thomaskirche (Mörsenbroich) statt. In Anlehnung an das katholische "Antiphonale zum Stundengebet" erleben Sie abwechslungsreiche Konzerte mit Jazz, meditativen Elementen, klassischer Musik und wilden Trommeln. Außerdem laden wir Sie in einigen unserer Konzerte herzlich ein, sich gesanglich oder tänzerisch (Tango) zu beteiligen. Auch für die Kleinen haben wir etwas zu bieten. Neben den musikalischen Leckerbissen gibt es in den 15-minütigen Pausen Getränke und Snacks zu erwerben, wodurch wir Ihnen die Möglichkeit bieten, so lange Sie wollen zu verweilen. Sogar über die Nacht. Bringen Sie einfach eine Isomatte oder Luftmatraze und eine Decke mit, und erleben Sie eine Übernachtung der anderen Art.

21 Uhr   Under the Starry Sky
Saxophon: Romano Schubert, Orgel: Heinz Terbuyken


22 Uhr   Make-over: Choräle und geistliche Gesänge in neuem Gewand

In Kooperation mit der Robert-Schumann-Hochschule
Leitung: Jan Schneider

23 Uhr   Chill-out I: Orgel & Hang-Improvisation

Percussion: Boris Becker, Orgel: Patrick Johansson


24 - 6 Uhr  
MATUTIN: Nachtoffizium

Zwischen 24 und 6 Uhr erleben Sie sphärische Musik, zu der Sie die Akkorde an der Orgel live mitgestalten dürfen. Außerdem können Sie an mehreren Stationen der Hörbibel der Graf-Recke-Stiftung lauschen.


6 Uhr   LAUDES: Morgenlob

Musikalisch gestaltetes Stundengebet am frühen Morgen, Orgelimprovisationen zu den Psalmengesängen der Gebetszeit.

Orgel: Prof. Jürgen Kursawa, Robert-Schumann-Hochschule

7 Uhr   Sunrise-drums

Trommeln: Trommelgruppe der Thomaskirche, Orgel: Patrick Johansson


8 Uhr   Sunrise-breakfast: Orgel & Querflöte leicht, beschwingt

Flöte: Klaus-Peter Riemer, Orgel: Tanja Luthner


9 Uhr   TERZ: Psalm 118

Mitmachkonzert zu Taizé-Gesängen

Leitung: Irina Schneider

10 Uhr  
Organ-landscape: Ein Spaziergang durch 8 Jahrhunderte

Orgel: Gabriele Müller


11 Uhr  
Quintum da laetis - „Gib den Fünften den Freudvollen...“

Ein Zugang zur Tonartenlehre des Gregorianischen Chorals. Workshop mit Klangbeispielen.

Leitung: Jörg Stephan Vogel, Schola der Bischöflichen Kirchenmusikschule Essen

12 Uhr   SEXT: Psalm 118

Orgelmprovisation

Orgel: Jörg Stephan Vogel, Schola der Bischöflichen Kirchenmusikschule Essen

13 Uhr   Easy-listening: Lunch-Time-Orgel

Orgel: Ulrich Rasche


14 Uhr   Chill-out II: Orgel

Orgel: Kyangsuk Nam (Masterstudentin von Prof. Torsten Laux)


15 Uhr   NON: Psalm 118

Musikalisch gestaltetes Stundengebet

Orgel: Ji-Hyun Sophia Kim

16 Uhr   Play-time: Pepos wundersame Welt der Töne

Pantomime: Olaf Schaper und Antonia Starke, Orgel: Patrick Johansson


17 Uhr  
Sundown

Orgel: Josef Waggin


18 Uhr   Tango-time I

Lauschen Sie Tangoklängen und schwingen Sie Ihr Tanzbein

Gesang: Malena Grandoni, Knopfakkordeon: Andres Grandoni, Violine: Leonardo Torres, Orgel: Matthias Haarmann


19 Uhr   Tango-time II

siehe oben


20 Uhr   EVENSONG: Abend- und Schlussandacht

Musikalisch gestaltetes Stundengebet am Abend

Orgel: Robert Mäuser


Fr 31.10. + Sa 1.11., von/bis 21.00 Uhr, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Straße 12 (Mörsenbroich)
CROSS / FAMILY
, Eintritt frei, Spenden erbeten


Anreise: Linien 701 / 708 / 733 / 752 / 754 / 756 / 758 / 776 / 807 / 812 / 834 / SB55
Haltestelle "Heinrichstraße" (alternativ "Ostendorfstraße")
Mit dem Auto: Eingeschränkte Parkmöglichkeiten

Kooperationspartner

Aktuelles

Highlights

Keine News in dieser Ansicht.

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer