Classic | 10.10.2014 | 0.00 Uhr

IDO hinter Gittern – Musik kommt überall hin!
Orgelkonzert in der JVA Düsseldorf

Pamela Terbuyken (Gesang)

Christoph Terbuyken (Saiteninstrument)

Heinz Terbuyken (Orgel)

Orgeldisposition

Freitag, 10.10.2014, Beginn: 0.00 Uhr

Oberhausener Str. 30
40472 Ratingen

Nicht-öffentliche Veranstaltung!

"Ein Konzert im Gefängnis?" – "Ja, gerne!" Menschen, die in einer Justizvollzugsanstalt inhaftiert sind, leben durch den Freiheitsentzug beschränkt. Musik ist eine "Universalsprache", die es schafft, die Menschen in ihrem Innersten zu berühren und es von Fall zu Fall sogar vollbringt, diese Berührung nach außen zu tragen. Sprich: Ein Umdenken hervorruft. Zudem bietet Musik Trost und Zuspruch gerade den Menschen, die straffällig geworden sind. Es ist nicht nur eine gesellschaftliche Pflicht diese Menschen in die gesetzlichen Schranken zu weisen, sondern ihnen die positiven Möglichkeiten des Menschseins aufzuzeigen.
Pamela, Christoph und Heinz Terbuyken, drei hochkarätige Musiker, präsentieren den Inhaftierten Arien und Spirituals aus 4 Jahrhunderten.



Pamela Terbuyken (Sopran), Christoph Terbuyken (Kontrabass), Heinz Terbuyken (Orgel)
Fr 10.10., Justizvollzugsanstalt Düsseldorf

Nicht-öffentliche Veranstaltung!

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer