Folk | 24.10.2017 | 19.30 Uhr

Orgel & Saxophon: Reise um die Welt
Mitreißende Rhythmen & hymnische Melodien

Gert Anklam (Bläser)

Volker Jaekel (Orgel)

Orgeldisposition

Dienstag, 24.10.2017, Beginn: 19.30 Uhr

St. Martin
Neusser Straße 88
40219 Düsseldorf

VVK: € 14, AK: € 18, Ermäßigt: € 13

Das Programm spannt einen Bogen durch die Zeiten von Alter Musik bis zum Jazz und verbindet die unterschiedlichsten musikalischen Einflüsse der Künstler zu einem abwechslungsreichen Programm durch Raum und Zeit. Es erklingen ungewöhnliche Bearbeitungen alter Choräle, eigene Kompositionen beeinflusst durch die Zusammenarbeit mit Musikern anderer Kulturen, orchestrale Klanglandschaften auf der Orgel, Tangos und mitreißende Improvisationen.
Volker Jaekel, Ausnahmeorganist, Jazzpianist und Musiker an der KulturKirche Nikodemus in Berlin, entlockt der Orgel ungewöhnliche Klänge und erdige Rhythmen. Der Zuhörer kann das altehrwürdige Instrument Kirchenorgel für sich neu entdecken. Die Musiker werden den gesamten Raum der Kirche zum Klingen bringen und sich mit der chinesischen Mundorgel Sheng und dem mittelalterlichen Portativ auch durch das Kirchenschiff bewegen.
Die verschiedenen und faszinierenden Töne der Orgel treten in den musikalischen Dialog mit dem klangvollen Saxophon von Gert Anklam, der bereits beim IDO 2014 mit seinem Projekt Musik aus Luft & Wasser zu Gast war und dort seine Wasserstichorgel vorstellte.

Impression: www.youtube.com


Gert Anklam (Saxophone, Sheng), Volker Jaekel (Orgel, Portativ)
Di 24.10., 19.30 Uhr, St. Martin, Neusser Straße 88 (Unterbilk)
FOLK, VVK: € 14, AK: € 18, Ermäßigt: € 13

Anreise: Linien: 706 / 707 / 709 / 723 / 726 / 809, Haltestelle "Bilker Kirche"
Mit dem Auto: Schlechte Parkmöglichkeiten

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer