Classic | 5.10.2014 | 15.00 Uhr

Großer Leipziger Gottesdienst
zu Erntedank

Andreas Petersen (Orgel)

Orgeldisposition

Sonntag, 5.10.2014, Beginn: 15.00 Uhr

Ev. Friedenskirche
Florastraße 55
40217 Düsseldorf

Eintritt frei, Spenden erbeten

Einen Gottesdienst, wie er zu Zeiten von Johann Sebastian Bach in der Thomaskirche (Leipzig) stattgefunden hat, feiert die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde an diesem Erntedanksonntag. Der Gottesdienst begann damals in Leipzig um 7 Uhr morgens und dauerte vier Stunden (!). Bereits um 13 Uhr begann dann schon die Vesper. Es wurden mit dem Thomanerchor und Orchester eine Missa brevis (Kyrie und Gloria), eine Kantate, ein Sanctus und eine Motette musiziert. Die 1-stündige Predigt (!) war damals das Herzstück des Gottesdienstes und vereinte Theologie sowie Informationen über Gemeinde, Stadt und Welt. Das Heilige Abendmahl, ein ausgiebiges Orgelvorspiel und -nachspiel sowie Gemeindelieder, die mit sämtlichen Strophen gesungen wurden, waren weitere Bestandteile dieses festlichen Gottesdienstes.
Heutzutage ist so ein umfangreicher Gottesdienst fast nicht mehr denkbar und so verkürzt die Friedenskirche den "großen Leipziger Gottesdienst" auf ca. 2,5 Stunden.

Auszug aus dem Programm:


Valentin Rathgeber
(1682 – 1750)
Missa Sanctorum Apostolorum in C-Dur: 
- Kyrie

- Gloria


Johann S. Bach (1685 – 1750)
"Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren"
Sanctus


Solisten, Kantorei der Friedenskirche, Rheinisches Oratorienorchester, Andreas Petersen (Leitung)
So 5.10., 15.00 Uhr, Ev. Friedenskirche, Florastraße 55 (Unterbilk)
CLASSIC / FAMILY
, Eintritt frei, Spenden erbeten


Anreise: Linien 703 / 706 / 712 / 713 / 725 / 835 / 836,
Haltestelle "Kirchplatz"

Mit dem Auto: Parkhaus Qpark Kirchplatz

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer