Folk | 3.10.2017 | 19.30 Uhr

Barocker Glanz & irische Lebensfreude
Orgel & zwei Trompeten

Hans-André Stamm (Orgel)

Flavius Petrescu (Bläser)

Martin Schröder (Bläser)

Orgeldisposition

Dienstag, 3.10.2017, Beginn: 19.30 Uhr

St. Peter
Kirchplatz
40217 Düsseldorf

VVK: € 18, AK: € 22, Ermäßigt: € 15

Was haben Barockmusik und irische Volksmusik gemeinsam?
Weit mehr, als man zunächst denkt: die Prägung durch tänzerische Musikformen, die Freude an rhythmisch treibenden Spielfiguren und das Verzieren von melodischen Linien. Auch in Irland wirkte der Einfluss der höfischen europäischen Barockmusik. Sie inspirierte u. a. den größten Nationalkomponisten, den Harfenisten Turlough O’Carolan (1670-1738). Aber auch im Liedgut Irlands zeigt sich der Einfluss der Barockmusik, die Melodien haben meist einen hymnischen Charakter, der barocken Chorälen ähnelt.
In den von der irischen Volksmusik beeinflussten Werken Stamms werden die beiden Aspekte tänzerische Rhythmen und Figurationen einerseits und eingängige Melodik andererseits miteinander verbunden. Das geschieht in einfachen klassischen Formen wie z. B. dem Rondo. So ergibt sich im Programmablauf ein reizvoller Wechsel zwischen barocken Werken und irisch geprägten Klängen mit Werken von Bach, Händel, Manfredini und Stamm.

Georg F. Händel (1685 – 1759)
Ouvertüre aus "Music for the Royal Fireworks"

Hans-André Stamm (*1958)
Pavane on "Salley Gardens"
Orgelsolo
Irish Delight
Variationen über das Irische Volkslied "The Gentle Maiden"
Orgelsolo

Georg F. Händel        
"Music for the Royal Fireworks":
- La Réjouissance
- Bourrée
- La paix
- Menuet I
- Menuet II

Hans-André Stamm        
Tierce en taille about "David of the White Rock"
Orgelsolo

Francesco Manfredini (1684 – 1762)     
Konzert für zwei Trompeten in D-Dur:
- Allegro
- Adagio
- Allegro

Hans-André Stamm        
Paraphrase über "Suo Gan"
Orgelsolo

Johann S. Bach (1685 – 1750)       
"Et resurrexit"
aus der Messe in h-Moll

Hans-André Stamm        
Toccata alla celtica
Orgelsolo
Gartan Mother’s Lullaby
Giga
Orgelsolo


Hans-André Stamm (Orgel), Martin Schröder und Flavius Petrescu (Trompete)
Di 3.10., 19.30 Uhr, St. Peter, Kirchplatz (Unterbilk)
FOLK / CLASSIC, VVK: € 18, AK: € 22, Ermäßigt: € 15

Anreise: Linien U71 / U72 / U73 / U83 / 732 / 736 / 835 / 836, Haltestelle "Kirchplatz"
Mit dem Auto: Parkhaus Qpark Kirchplatz

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer