Folk | 14.10.2016 | 19.30 Uhr

Enaid – Klänge der Seele
ANNWN feat. Bernd Liffers

ANNWN (Ensembles)

Bernd Liffers (Orgel)

Orgeldisposition

Freitag, 14.10.2016, Beginn: 19.30 Uhr

St. Antonius (Fürstenplatz)
Helmholzstraße 42
40215 Düsseldorf

UKB / VVK: € 15, AK: € 19, Ermäßigt: € 13

Organist Bernd Liffers und das Mystic Folk-Ensemble ANNWN entführen ihr Publikum auf eine musikalische Reise durch das alte Europa. Orgel, Harfe, Streicher, Flöten, Percussion, Gitarren, verschiedene historische Instrumente und die klare, warme Stimme von Sängerin Sabine Hornung verschmelzen zu einem sphärischen Gesamtkunstwerk.
Im Mittelpunkt steht das Thema Seele, nach der auch das aktuelle Album von ANNWN (Enaid = Walisisch für: Seele) benannt ist.
Wie ein roter Faden ziehen sich die Themen Liebe, Heimatverbundenheit und Spiritualität durch das Programm: Erklingen wird die Lyrik Guillaume de Machauts – inspiriert von der höfischen Dichtkunst des Mittelalters –, das wehmütige, sephardische "Adio Querida", das eine verlorene Liebe betrauert, das "Vem kan segla", ein schwedischs Abschiedslied, die sehnsuchtsvollen Melodien der irischen Folklore oder auch die geistlichen Klängen der "Cantigas de Santa Maria", eine Sammlung von Marienliedern aus dem 13. Jahrhundert.
Im Kreis des Lebens spielt auch der Tod eine wichtige Rolle. Der italienische Komponist Stefano Landi gibt der Vergänglichkeit in seiner "Passacaglia della vita"eine musikalische Form. Und Sabine Hornung bringt mit "Lost in time" zum Ausdruck, welche allgegenwärtige Hoffnung in der Natur steckt.
Bernd Liffers und ANNWN bieten uns eine Hommage an die Emotionalität der alten Musik und Folklore, zeitlos und schön, jenseits aller kulturellen Grenzen, von Orient bis Okzident.


Sabine Hornung (Gesang, Harfe, Akkordeon), Christoph Kammer (Violone, Cister, Gesang), Jonas Liesenfeld (Geige, Nyckelharpa, Gesang), Bettina Witzel (Flöten, Gemshörner, Gesang), Anne Höltzenbein (Drehleier, Geige, Gesang, Saz), Arne Harder (Gitarrone, Cister, Laute, Gesang), Anja Herrmann (Percussion, Gesang), Bernd Liffers (Orgel)
Fr 14.10., 19.30 Uhr, St. Antonius, Fürstenplatz (Friedrichstadt)
FOLK, UKB / VVK: € 15, AK: € 19, Ermäßigt: € 13

Anreise: Linien 704 / 705 / 707 / 732, Haltestelle "Helmholzstraße"
Mit dem Auto: Schlechte Parkmöglichkeiten

Kooperationspartner

Aktuelles

Highlights

Keine News in dieser Ansicht.

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer