Folk | 23.10.2016 | 18.00 Uhr

Pipes & Reeds
Tänze und Lieder mit Pfeifen und Zungen

Ulrike von Weiß (Orgel)

Claus von Weiß (Bläser)

Orgeldisposition

Sonntag, 23.10.2016, Beginn: 18.00 Uhr

Evangelische-Kirche-Urdenbach
Urdenbacher Dorfstraße 15
40593 Düsseldorf

VVK: € 12, AK: € 15, Ermäßigt: € 10

Pfeifen und Zungen, wie sie in der Kirchenorgel zusammen erklingen, treffen in diesem Ensemble als bunt gemischtes Instrumentarium aufeinander:
PORTATIV – eine kleine Pfeifenorgel des Mittelalters, die mit der rechten Hand gespielt wird, während die linke Hand den Blasebalg bedient.
HÜMMELCHEN und DUDAY – zwei leise Dudelsäcke der Renaissance, die schon Michael Praetorius in seinem Werk erwähnt.
INDISCHES HARMONIUM – die Bedienung dieses Instruments, das in Indien aus dem europäischen Harmonium entstand, entspricht dem Portativ, der Ton wird hier aber nicht durch Pfeifen, sondern mit durchschlagenden Zungen erzeugt.
ENGLISH CONCERTINA – eine kleine chromatische Concertina, deren Töne ebenfalls mit durchschlagende Zungen erzeugt werden.
Mit diesen Instrumenten und zwei Gesangsstimmen schaffen Ulrike und Claus von Weiß eine eigenwillige, archaisch anmutende und zugleich neue Musik, die basierend auf Stücken des Mittelalters, der Renaissance, traditioneller Musik und zahlreichen Eigenkompositionen die Zuhörer berührt, fasziniert und unterhält. Das Musikerpaar ist aus zahlreichen Ensembles bekannt, zum Beispiel Morris Open, Trutz Nachtigall und Planxties & Airs.


Auszug aus dem Programm:

Thomas Tallis (1505 – 1585)
Melody in the 3rd Mode

Guillaume de Machaut (1300 – 1377)
Douce Dame Jolie, altes franz. Liebeslied

Giorgio Mainerio (1535 – 1582)

Schiarazula Marazula, aus dem "Il primo libro di balli" (1578)


Ulrike von Weiß (Gesang, Portativ, Indisches Harmonium), Claus von Weiß (Gesang, Dudelsäcke, English Concertina)
So 23.10., 18.00 Uhr, Ev. Kirche Urdenbach, Urdenbacher Dorfstraße 15 (Urdenbach)
FOLK
, VVK: € 12, AK: € 15, Ermäßigt: € 10


Anreise: Linien 730 / 784 / 788, Haltestelle "Tübinger Straße"
Mit dem Auto: Eingeschränkte Parkmöglichkeiten

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer