Flavius Petrescu

Flavius Petrescu wurde 1984 in Ludus (Rumänien) in eine Musikerfamilie geboren und ist in Bukarest aufgewachsen. Mit 13 begann er bei Iancu Vaduva (Solotrompeter bei den Bukarester Philharmonikern) Trompete zu lernen. Nach dem Musikgymnasium "Dinu Lipatti" (Bukarest) begann er 2003 sein Trompeten-Studium an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf bei Prof. Edmund Buschinger. 2006 wechselte er in die Klasse von Prof. Matthias Höfs an die Hochschule für Musik und Theater Hamburg, wo er mit Auszeichnung sein Studium abschließt. 2008 erhielt er ein Stipendium der Berenberg Bank Stiftung Hamburg.
Orchestererfahrung sammelt er seit 2005 u.a. mit der Jungen Deutschen Philharmonie und der Gustav Mahler Akademie. Zudem erhält er regelmäßig Engagements als Gast bei den Duisburger Philharmonikern, dem Sinfonieorchester Aachen, den Bochumer Symphonikern, beim Oldenburgischen Staatsorchester, den Essener Philharmonikern, den Dortmunder Philharmonikern, beim Balthasar-Neumann-Ensemble Freiburg, im Orchestre de Chambre de Lausanne, im Bilkent Symphony Orchestra Ankara und im Qatar Philharmonic Orchestra.
Petrescu ist mehrfacher Preisträger diverser Wettbewerbe, u.a. 1. Preisträger des Nationalen Musikwettbewerbs von Rumänien (2001 und 2002) und 1. Preis des Internationalen Wettbewerbs "Remember Enescu" – Bukarest (2002).
Als Solist spielte er bereits mit dem Rundfunk Sinfonie Orchester Bukarest, der "Banater Philharmonie" Temeswar, der "Dinu Lipatti" Philharmonie Satu Mare, dem Philharmonischen Orchester Tirgu Mures (Siebenbürgen) und den Rumänischen Staatsphilharmonien Iasi und Bacau.
Zur Zeit spielt Flavius Petrescu als Wechseltrompeter bei den Niederrheinischen Sinfonikern am Theater Krefeld und Mönchengladbach.

Konzerte 2017 mit Flavius Petrescu

Folk | 3.10.2017 | 19.30 Uhr
Barocker Glanz & irische Lebensfreude
Orgel & zwei Trompeten

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer