Josef A. Waggin

Josef A. Waggin studierte nach dem Abitur kath. Kirchenmusik an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, anschließend Aufbaustudium Dirigieren, Meisterkurse bei Prof. Helmut Rilling und Prof. Karl Münchinger.
Von 1968 bis 2010 Kantor an St. Josef Düssel-
dorf-Rath. Vier Jahre Assistent des GMD Karl Anton Rickenbacher am Westfälischen Sinfonieorchester Recklinghausen, zwei Spielzeiten Gastvertrag bei den Bochumer Symphonikern. Inzwischen hat er mit mehr als 15 Berufsorchestern gearbeitet, u. a. als Gastdirigent des Eröffnungs-
konzertes der Festspiele Sanssouci anlässlich der 1000-Jahr-Feier der Stadt Potsdam; Verpflichtungen zu Festspielen und Konzerten im europäischen Raum sowie USA, Canada und Israel bestätigen die Wertschätzung, die er als Künstler erfährt.

Im Verband Deutscher Konzert Chöre war er von 1986 bis 2005 Vorsitzender des Landesverbandes NRW und Mitglied des Musikrates im Bundesverband (von 1987 bis 2000 dessen Vorsitzender). Seit 1973 künstlerischer Leiter des Konzertchor 73 Ratingen, mit dem er die 50 wichtigsten Werke der Chorsinfonik z.T. erstmals in Ratingen aufgeführt hat. In den letzten Jahren mehrfach Leiter verschiedener Chor-Ateliers für selten aufgeführte Chorwerke. Die Kritik lobt seine stilsicheren Interpretationen ebenso wie seine Schlagtechnik und Ruhe, die er am Pult ausstrahlt.


Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer