Klaus Wallrath

Klaus Wallrath wurde 1959 geboren und nahm bereits als Schüler Klavier- und Orgelunterricht. Er absolvierte ein Studium der katholischen Kirchenmusik sowie ein künstlerisches Klavierstudium an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. Zu seinen Lehrern zählten Prof. Leonore Auerswald (Klavier), Prof. Heinz Odenthal (Chorleitung) sowie Prof. Hans Kast (Dirigieren). Seit 1987 ist er Kirchenmusiker an der Basilika St. Margareta in Düsseldorf-Gerresheim sowie Seelsorgebereichsmusiker im Seelsorgebereich Düsseldorf-Niederbergisches Tor. Er initiierte zahlreiche Konzertreihen wie die "Gerresheimer Orgeltage" und die Kammermusikreihe der "Stiftssaalkonzerte". Das musikalische Leben in seiner Gemeinde gelangte unter seiner Leitung zu voller Blüte durch den Auf- und Ausbau zahlreicher Chöre und Ensembles. Darüber hinaus engagiert er sich bei zahlreichen Projekten auf Dekanats- und Bistumsebene. Wallrath arbeitet als Pianist mit zahlreichen Sängern und Instrumentalisten zusammen. Seit 1986 gehört er dem Gesualdo Ensemble an, welche sich der Pflege der a-capella-Musik widmet. Mit dem Ensemble Quatuor, das neben der Quartett-Besetzung Violine, Violoncello, Klarinette und Klavier auch das große Repertoire der verschiedenen Triobesetzungen pflegt, konzertierte er 10 Jahre lang an vielen Orten Deutschlands. Seit 2008 ist er als Dozent im Fach Chorleitung an der Folkwanghochschule in Essen tätig.


Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer