Prof. Bernd Ruf

Bernd Ruf gilt als eine der interessantesten Persönlichkeiten im Bereich Classical Crossover. Der Grammy- Nominee von 2002 fällt immer wieder auf durch seine grenzüberschreitenden Projekte, Begegnungen mit Musikern aus unterschiedlichen Kulturkreisen. So entwickelte er spezielle Klassikprogramme mit afrikanischen, mongolischen und lateinamerikanischen Musikern, mit Jazz- und Rockmusikern. Bernd Ruf dirigierte u.a. das ORF Radiosinfonieorchester Wien, die NDR Radiophilharmonie Hannover, das Cayuga Chamber Orchestra Ithaca/New York und arbeitete mit Roger Hodgson (Supertramp), Joe Lovano, Randy Brecker zusammen.
Bei den Händel-Festspielen in Halle konzipiert und leitet er den jährlich stattfindenden Konzertabend Bridges to the Classics. In Taiwan wurde er für die Orchesterproduktion "Winter Endelss" 2016 mit dem Golden Melody Award ausgezeichnet. Als Klarinettist spielt er gemeinsam mit dem Bandoneon-Meister Raul Jaurena.
Seit 2004 lehrt er als Professor für Popularmusik, Jazz und Weltmusik an der Musikhochschule Lübeck.

www.berndruf.de
www.germanpops.de

Konzerte 2017 mit Prof. Bernd Ruf

Modern | 25.10.2017 | 20.00 Uhr
buxtehude_21: ON THE BRIDGE
Franz Danksagmüller & Bernd Ruf

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer