João Vaz

João Vaz, gebürtig in Lissabon, studierte ebenda bei Antoine Sibertin-Blanc und in Zaragoza bei José Luis González Uriol. Neben seiner regulären Ausbildung erhielt er auch unterricht bei Édouard Souberbielle. Sein Interesse für Alte Musik bewegte ihn dazu, während der "Internationalen Wochen Alter Musik" an Seminaren unter der Leitung von Joaquim Simões da Hora teilzunehmen. Kurzlich macht er sein Doktorat in Musik und Musikologie an der Universidade de Évora. João Vaz konzertiert in Europa sowohl als Solist, als auch zusammen mit anderen Solisten und Ensembles, wie zum Beispiel dem "Gulbenkian Orchester", und wird häufig als Gastdozent auf internationale Seminare eingeladen. Er spielte bereits mehrere Aufnahmen auf historischen Orgeln in Portugal ein.
Vaz unterrichtet an der Musikhochschule in Lissabon und an der Universität in Évora. Er ist künstlerischer Leiter des Lissaboner Orgelfestivals und wurde zum Gutachter für die Restaurierung der sechs Orgeln des Konventes in Mafra berufen. Er ist Organist an der Kirche São Vicente de Fora in Lissabon.

Konzerte 2016 mit João Vaz

Folk | 9.10.2016 | 16.00 Uhr
SonntagsOrgel in St. Andreas
João Vaz (Portugal)

Aktuelles

Highlights

Keine News in dieser Ansicht.

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer