Giampaolo Di Rosa

Pianist, Organist, Cembalist, Komponist, Improvisator, Musikwissenschaftler, Dozent, Künstlerischer Leiter von Orgelzyklen.
Giampaolo Di Rosa schloss sein Studium in Italien, Deutschland, Portugal und Frankreich (Prof. G. Kaunzinger, J. Guillou, G. Wilson, J. P. Oliveira) mit dem Konzertexamen in Klavier und Orgel, Komposition, dem Cembalodiplom (DM, DML), Orgelmeisterklassendiplom und Doktortitel mit Auszeichnung ab.
Sein Orgelrepertoire umfasst Werke aller Epochen, eigene Kompositionen, sowie sämtliche Orgelwerke von J. P. Sweelinck, J. S. Bach, C. Franck, F. Liszt und O. Messiaen.
Einen besonderen, konzertanten Schwerpunkt bilden fantasievolle Improvisationen. Eine rege Konzerttätigkeit führt ihn durch ganz Europa, Russland, USA, Südamerika, Mittlerer Osten, Asien und Australien.
Als Musikwissenschaftler und Forscher ist er europaweit in vielen Bereichen tätig. Es liegen bereits zahlreiche Publikationen und CD-Aufnahmen von ihm vor.
Er ist Musikberater der Stiftung Misericordia in Guimarães, Portugal und Organist in residence der Kathedrale zu León, Spanien. 2015 führt er das gesamte Orgelwerk von Bach in Rom auf.
Im Jahr 2008 wurde er zum Titularorganisten der großen Orgel der Nationalen Portugiesischen Kirche S. Antonio in Rom ernannt. Dort findet seitdem jeden Sonntag ein fester Orgelzyklus statt - der größte Italiens und einer der umfangreichsten Europas.
2010 wurde Giampaolo Di Rosa vom Staatpräsident Portugals zum Offizier des Ordens Prinz Heinrich der Seefahrer geschlagen.

http://www.giampaolodirosa.org/

 

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer