Prof. Hans-Jörg Packeiser

Hans-Jörg Packeiser (geboren 1956) studierte Trompete bei Alfons Krause und Schulmusik (Staatsexamen 1983) in Hamburg; weiterbildende Studien betrieb er bei Edward H. Tarr. Schwerpunktmäßig ist Packeiser im oratorischen Bereich und in der Besetzung Trompete & Orgel mit modernen Instrumenten tätig, dabei nimmt er häufig an Aufführungen mit Kompositionen von Werken des 20. Jahrhunderts teil. Seit Ende der 1970er Jahre ist er regelmäßiger Gast bei Kantaten und Oratorien in den Hamburger Hauptkirchen St. Petri, St. Katharinen und St. Jacobi und seit über 25 Jahren im Ratzeburger Dom.
Am 26. November 1983 lernte Packeiser erstmalig Friedemann Immer kennen, als er bei einem Konzert in der Hamburger Musikhalle mit dem Monteverdi-Chor (Leitung: Jürgen Jürgens) bei Bachs Magnificat mit Immer zusammen musizierte. Seit dieser Zeit tritt er regelmäßig bei Konzerten mit historischen Instrumenten der Barockzeit als Mitglied im Trompetenconsort Friedemann Immer auf; mit diesem Ensemble wirkte er bei zahlreichen Konzert-, Rundfunk- und CD-Produktionen mit, u.a. mit "La Petit Bande" (Sigiswald Kuijken), "Leonhardt-Consort" (Gustav Leonhardt), Collegium Aureum, "La chappelle Royal Paris" (Philippe Hereweghe) und dem "Concentus Musicus Wien" (Nikolaus Harnoncourt).
Produziert hat Packeiser auch diverse Solo-Aufnahmen in der Besetzung Trompete & Orgel mit Neithard Bethke (Ratzeburg) und Dörte Maria Packeiser (Heidenheim).
Seit 1985 ist Packeiser auch als Musikpädagoge an einem Norderstedter Gymnasium tätig und seit 1997 lehrt er an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.
2014 wurde er zum Professor ernannt.

http://www.hans-joerg-packeiser.de/
http://www.trompeten-consort.de/


Aktuelles

Highlights

Keine News in dieser Ansicht.

Kontakt

psallite.cantate gGmbH
ido-festival
Postfach 10 43 43
40233 Düsseldorf

Fon 0211.66 44 44
Fax 0211.68 21 79
info@ido-festival.de

Unterstützer